MARBACH HANDELT

Die Geschichte einer Corona-Aktion

Corona und der Lock-down im März 2020 platzten mitten in die Überlegungen hinein, wie der Stadtmarketingverein der Schillerstadt Marbach (SSM) seine Sichtbarkeit erhöhen könnte. Nach der ersten Schockstarre war schnell klar, dass es jetzt zu handeln galt. Dabei ging es nicht um den Verein als solchen, sondern um Hilfe für die Unternehmen, Selbstständigen, Freiberufler*innen, Künstler*innen und Vereine, denen plötzlich der Boden unter den Füßen entzogen war. Ein kleines, äußerst effektiv und nahezu ehrenamtlich arbeitendes Aktionsteam wurde auf die Beine gestellt, dem ich beitrat und bis heute angehöre. Wir riefen MARBACH HANDELT ins Leben.

Header der Aktion MARBACH HANDELT

Header der Aktion MARBACH HANDELT

Am Anfang stand eine Gutscheinaktion. Die Marbacher und Marbacherinnen sollten Gutscheine kaufen, die sie später einlösen konnten, um ihre lokalen Unternehmen zu unterstützen. Gemeinsam mit der Interessengemeinschaft der Selbständigen in Marbach e. V. (IGS) und unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Jan Trost reifen wir die Online-Plattform www.marbach-handelt.de ins Leben. Wir arbeiteten bis tief in die Nächte hinein und schafften es in wenigen Tagen, die Website zu erstellen und die Interessenten, die sich gemeldet hatten, darin aufzunehmen. Am 7. April gingen wir an den Start.

Stadtmarketing Schillerstadt Marbach e.V.

Stadtmarketing Schillerstadt Marbach e.V.

Schon bald kamen erste Lockerungen, das Geschäftsleben nahm allmählich wieder Fahrt auf, die Gutscheinaktion war nicht mehr von großer Dringlichkeit. Mehr denn je galt es aber, ein Zeichen der Solidarität zu setzen und den Zusammenhalt zu stärken. Das Aktionsteam beschloss, auch weiterhin zu handeln, und fügte der Gutschein-Plattform einen Programmkanal hinzu.

Aus einer Gutscheinaktion wird ein Programmkanal

18 Wochen lang, vom 11. Mai bis zum 11. September, wurden von Montag bis Freitag Beiträge auf der Website von MARBACH HANDELT, YouTube und Facebook und veröffentlicht. Teilnehmen konnten Unternehmen, Solo-Selbstständige, Künstler*innen und Vereine aus Marbach. Sie durften sich und ihre Arbeit vorstellen, mussten aber den Mitbürgerinnen und Mitbürgern einen Mehrwert bieten. Es entwickelte sich ein buntes Kaleidoskop, das auf unterhaltsame Weise zeigt, wie vielfältig und lebendig die kleine Stadt im Speckgürtel von Stuttgart ist. Selbst ein Fortsetzungsroman entstand, den 18 professionelle und semiprofessionelle Autor*innen verfassten, die beruflich oder privat mit der Schillerstadt verbunden sind. Bannerwerbung, Pressemeldungen, Programmvorschauen und eine Facebookseite flankierten die Website.

MARBACH HANDELT - die Schillerstadt zeigt sich ihrer Vielfalt

MARBACH HANDELT – die Schillerstadt zeigt sich ihrer Vielfalt

MARBACH HANDELT entwickelte sich zu einem großen Erfolg – so groß, dass die Plattform nicht eingestampft werden soll. Zwar kann sie nicht in annähernd derselben Größenordnung weiterlaufen wie im Sommer, aber sie wird verstetigt werden. Unterstützt vom Designsprintstudio Asenauer’s arbeitet das Aktionsteam, zu dem inzwischen Stefanie Grams (undfreun.de), Dr. Annette Fiss (Weingärtner Marbach eG), Dr. Vera Spillner (veraspillner.wordpress.com), Kai Keller (Marbacher Zeitung), Lucas Göbel und nun auch Heike Büttner, die neue Citymanagerin von Marbach, gehören, an einem zukunftsfähigen Konzept. Bald wird es also wieder heißen: MARBACH HANDELT!

Und ich? Ich bleibe natürlich dem Team treu und freue mich darüber, dass ich endlich einen Oscar erhalten habe…

MARBACH HANDELT - die Schillerstadt zeigt sich ihrer Vielfalt

Endlich ein Oscar!

Newsletter – so verpassen Sie keinen Blog-Beitrag

Neueste Beiträge

Kategorien

Folgenauf TwitterAbonnierenden RSS Feed

Herzlich willkommen!

Andrea Hahn, Foto: Chris Korner

Mein Name ist Andrea Hahn, und ich liebe es, Geschichten zu erzählen – Geschichten von Menschen, die mir begegnen, und Geschichten von Menschen, die unsere Welt längst verlassen haben. Außerdem besuche ich gerne Orte, die Geschichten zu erzählen haben, und liebe (fast) alles, was blüht, auf vier Beinen läuft, durch das Wasser schwimmt und die Luft fliegt. Auch davon schreibe ich.

Doch nicht nur ich schreibe hier, gerne nehme ich auch Gastbeiträge auf, die sich für die Seite eignen. Die Berliner Bloggerin Nina Süßmilch hat es vorgemacht.

Mitglied im Bloggerclub e. V.

bloggerkodex-logo-200_nutzung_ausschliesslich_fuer_bloggerclub-mitglieder_zulaessig